Allgemeine Geschäftsbedingungen Fernstudium

CETEEM® Pracitioner

gültig für das Fernstudium, welches von ChrisTina Maywald in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Institut für systemisches NLP angeboten wird unter

http://fernstudium.ceteem.at

Begriffserklärungen

Fernstudium

Das Fernstudium ist gedacht als virtuelles Seminar, in welchem sich jeder Teilnehmer seine Zeit nach den eigenen Bedürfnissen anpassen und einteilen kann. Während der Zeit des Fernstudiums stehen den Teilnehmern der Chat und das Forum kostenlos zur Verfügung - und wird in dringenden Fällen auch direkter EMail-Support gewährt.

ChrisTina Maywald

Ist die Seminarleiterin und Ansprechpartnerin sowohl in Fragen der Abwicklung als auch der Inhalte.

Das Österreichische Institut für systemisches NLP

ist ein eingetragener Verein und wird von Christine Maywald nach außen vertreten. 

Das Österreichische Institut für systemisches NLP wertet die abschließenden Tests aus und überprüft die Abschlussarbeiten. Danach stellt es die zertifizierten Urkunden für folgende - bis jetzt fertig gestellten Teile des Fernstudiums aus:

CETEEM® Practitioner

Stand Jänner 2006

Allgemeines

Diese AGBs gelten für alle alle Teile des Fernstudiums
CETEEM® - Dein Weg zu Dir Selbst.

Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und den Seminarveranstaltern  gelten stets die allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

Beschreibungen

Grundlage für jeden Teil des Fernstudiums ist die zusammenfassende Seminarbeschreibung auf  www.ceteem.net. Sie enthält spezifische Angaben zu jedem einzelnen vom Seminarveranstalter angebotenen Teilen des Fernstudiums. Die optional angebotenen realen Seminare fallen unter die AGBs für offene Seminare.

Anmeldung

Die Anmeldung kann per eMail, telefonisch, persönlich oder über den Postweg erfolgen und ist damit für den Antragsteller verbindlich. Nach Erhalt der Anmeldung - mit Bekanntgabe des Zahlungswunsches, geht eine entsprechende Rechnung an den Teilnehmer - und nach Zahlungseingang wird der 1. Teil des 1. Kapitels per EMail als .doc oder .pdf übermittelt

Der Antragsteller erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes einverstanden und erlaubt durch seine Anmeldung ausdrücklich, schriftlich oder telefonisch vom Seminarveranstalter kontaktiert zu werden.

Leistungen u. Gebühren

Die Höhe der Gebühren, sowie die zugrunde liegenden Leistungen, entnehmen Sie bitte der jeweils aktuellen Fassung der auf www.ceteem.net bekannt gegebenen Konditionen. Die Seminarveranstalter behalten sich das Recht vor, die Preise nach eigenen Ermessen den jeweiligen Fassungen des Fernstudiums an zu passen - in geltende Verträge wird nicht eingegriffen.

Die Übersendung der jeweiligen Einheiten erfolgt per EMail - in Ausnahmefällen auf dem Postweg (Portokosten zahlt der Empfänger) - in Abständen von mindestens 2 Tagen - um dem Teilnehmer auch wirklich die Möglichkeit zu bieten, die einzelnen Einheiten der Kapitel - auch mehrmals durch zu lesen und zu integrieren.

Die maximale Dauer pro Einheit richtet sich nach der Geschwindigkeit jedes einzelnen Teilnehmers - sollte aber - nach bisheriger Erfahrung ca. 2 Wochen nicht übersteigen. Falls es von Teilnehmerseite aus irgendwelchen Gründen zu längeren Pausen kommt, ersuchen die Veranstalter um kurze Information dieser Unterbrechung.

Betreuung der Seminarteilnehmer erfolgt generell nur über Chat und Forum - direkter EMail-Support ist im Ausmaß von durchschnittlich 5 EMails pro Kapitel kostenlos - darüber hinaus nach persönlicher Vereinbarung - EMails werden in der Regel schnellstmöglich - meist innerhalb von 1 Stunde bis zu 2 Tagen - beantwortet.

Im Falle von höherer Gewalt (Internet-Ausfall oder Abwesenheit) und sollte die Dringlichkeit sehr hoch sein, besteht auch die Möglichkeit, mittels SMS an die Seminarleiterin, dieser Dringlichkeit auch zusätzlich Ausdruck zu verleihen - es wird dann für schnellstmögliche Rückmeldung gesorgt.

Rücktritt durch die Seminarveranstalter

Jeder Teilnehmer des Fernstudiums erhält nach Abschluss der jeweils letzten Einheit eine Teilnahmebestätigung.

Zur Erlangung des vom Österreichischen Institut für systemisches NLP zertifizierten Urkunde wird die Durchführung eines schriftlichen Abschlusstest und eine Praxisarbeit benötigt. Das Österreichische Institut für systemisches NLP behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Teilnahme an den Abschlussprüfungen aus zu schließen. 

Rücktritt durch den Teilnehmer

CETEEM® Practitioner

Dem Teilnehmer steht frei, nach Abschluss des 1. Kapitels von kapitelweiser Zahlung um zu steigen auf Vorabzahlung des Gesamtbetrages.

Sollte ein Teilnehmer von Beginn an den vollen (verminderten) Betrag bezahlt haben, kann er jederzeit die Teilnahme am Fernstudium abbrechen - und bekommt den aliquoten Anteil - umgerechnet auf Einzelzahlung der Kapitel - rück erstattet.

Wenn ein einmalzahlender Teilnehmer vor Beendigung des 2. Kapitels fest stellt, dass die Inhalte des Fernstudiums nicht dem entsprechen, was er erwartet hat - bekommt er - unter Beibringung einer entsprechenden und detaillierten Begründung - und nach Prüfung der Fakten durch den Vorstand des Österreichischen Instituts für systemisches NLP - den vollen Betrag zurück erstattet.

Durchführungsabweichung

Die Seminarveranstalter behalten sich vor, Inhalte zu verändern und neuen Erkenntnissen an zu passen.

Bei Hinzufügung wesentlicher Teile werden die automatisch bei den entsprechenden Bereichen im Forum kostenlos zur Verfügung gestellt, damit auch wirklich immer jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, auf dem aktuellen Stand des Wissens - und der Inhalte zu sein. Bei kompletter Überarbeitung der Unterlagen wird dies gesondert allen bisherigen Teilnehmern mitgeteilt.

Copyright

Alle Rechte des Nachdrucks und der Vervielfältigung von Schulungsunterlagen oder von Teilen daraus behalten sich die jeweiligen Seminarveranstalter vor. Kein Teil der Trainingsunterlagen darf – auch auszugsweise – ohne deren schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form – auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

Ich habe mich auf allen, von mir erstellten Seiten redlich bemüht, nicht gegen geltende Rechte zu verstoßen.
Sollte sich trotzdem jemand durch Aussagen oder Darstellungen auf meinen Seiten in seinem Urheber- und/oder Patentrechten verletzt fühlen, ersuche ich um ein kurzes EMail, mit Angabe, welche Seite auf welcher Domain es betrifft, damit ich die entsprechenden Passagen ändern kann.

Haftung

Jeder Teilnehmer übernimmt für sich und seine Handlungen die volle Verantwortung.
Zusatzinformationen können nur gegeben werden, wenn danach in geeigneter Form gefragt wird. 

Die  Institute und die im Auftrag des Instituts handelnden Personen sind von allen Forderungen freizustellen, die sich aus einer Teilnahme am Fernstudium oder aus Nutzung dort gegebener Informationen ableiten lassen könnten.

Das Fernstudium ist generell für jede/n volljährige/n Teilnehmer/in offen. Es dient der persönlichen Weiterentwicklung, ist keine Therapie, wenn auch gute persönliche Erfolge erwartet werden dürfen, je nach individuellem Einsatz. 

Wer sich in Therapie befindet, muss rechtzeitig mit seinem Therapeuten und dem jeweiligen Seminarleiter klären, ob das Fernstudium für sie/ihn geeignet ist..

Für den Inhalt verantwortlich
Christine Maywald

ChrisTina Maywald freie Reiki Großmeisterin Lehrerin Magnified Healing® Meisterin Lehrerin Kristall Licht Transformation aufgestiegene Meister Lady Kwan Yin Lady Nada Angelika Sananda St. Germain violette Flamme dreifaltige göttliche Flamme Lichtkörperprozess Karmabereinigung Neuverkabelung Nervensystem Neuprogrammierung DNS Erdheilung Fernheilung Energiearbeit Schamanismus Huna hawaiianischer Schamanismus Kahunas Noni Kinotakara Zahlenkristall Nummerolgoie Pentalogie systemischer NLP Coach Trainerin  Trinergy® Master Practitioner TimeLineTherapy® Master Practitioner Suggestopädin
disclaimer